06.08.2014 – Atemschutzübung mit Rückersdorf an der Schule

Heute haben wir uns zusammen mit der Feuerwehr Rückersdorf zu einer gemeinsamen Übung verabredet. Zielobjekt war diesmal unser Schulgebäude in Behringersdorf.

Nachdem wir uns im unteren Schulareal eingefunden hatten, kam uns schon der Hausmeister schreiend entgegengelaufen. “Es brennt, es brennt! Es sind noch Kinder im Gebäude!”.

Nachdem der Einsatzleiter sich ein Bild gemacht hatte, wurden die Atemschutzgeräteträger in 2 Gruppen aufgeteilt. Aufgabe für die erste Gruppe: “Unter Vornahme der Steckleiter und C-Rohr zur Vermisstensuche ins Gebäude durch den Heizungskeller vor!” Die zweite Gruppe musste ebenfalls mit einer C-Leitung durch den Treppenaufgang linksseitig nach vermissten Personen suchen.

Um den Einsatz mit C-Leitung nicht mit Wasser machen zu müssen, kamen hier wieder unsere Armaturen, mit der Möglichkeit Druckluft in die Leitung zu leiten, zum Einsatz.

Nachdem “fast” alle vermissten Personen aus dem Schulgebäude mehr oder minder schonend herausgebracht wurden, konnte die Übung nach einer kurzen Zusammenfassung beendet werden. Nun gingen wir, wie erwartet, zum gemütlichen Teil über. Es gab Gerstensaft und gesundes, über Flamme zubereitetes Eiweißprodukt eines Schweines. – Wieder eine gelungene und gesellige Übung!

no images were found